Dorschtouren II Wrackangeln Fahrzone II

DORSCHANGELN Wrack

Zum Wrackangeln müssen in jedem Fall die Windbedingungen perfekt sein, denn Sicherheit geht vor. Achten Sie bei Ihrer Planung auf eine Bootsklasse der Kategorie “B“, die speziell für diesen Fahrbereich zugelassen ist. Diese Gewässer mit „C“ Klasse oder gar offenen Booten aufzusuchen kann gefährlich sein. Auf unseren Booten sind Sie unbedingt sicher und der Angelspaß ist garantiert. Wir fischen im Arkonabecken und auf speziellen Fanggründen in Wassertiefen von 40 bis 50 Metern. Dort kommen große Gummifische (Shads) mit schweren Bleiköpfen über 120gr zum Einsatz.