HERBSTSAISON MIT HÖHEN UND TIEFEN

Hallo Angelfreunde,

die alljährliche Spinnfischerei auf den Boddengewässern rund um Rügen ist in vollem Gange. Viele wechselnde Windrichtungen, Hoch/Niedrigwasser und starke Luftdruckunterschiede machten die Angelei nicht immer leicht. Mit weiter fallenden Wassertemperaturen fangen die Esox und Stachelritter wieder langsam und kontinuierlich zu fressen an. Uns erwartet also weiterhin eine heiße und spannende Angelei auf den Boddengewässern.

Unsere Ostseetouren in Wassertiefen von 5 bis 20 Meter laufen nach kurzem Tief wieder sehr gut. Die Dorsche in den küstennahen Bereichen sind in Fresslaune, was wohl an dem großen Nahrungsangebot liegt. Wem das aktive Angeln auf Dorsch nicht zusagt kann auch eine Küstentour zum Schleppen buchen. Dies ist eine entspanntere Angelfahrt mit ordentlich Fisch.

Ihr Team Angeln-Exklusiv